Schwindelerregende Dribblings, unerschrockene Zweikämpfe, lauter Torjubel: Jeden Mittwoch treffen sich rund zehn Mitarbeitende des Departements Wirtschaft zum freundschaftlichen Fussballspiel. Spass und Bewegung stehen dabei im Vordergrund. Dass im sportlichen Rahmen aber auch Kontakte geknüpft werden, die den Arbeitsalltag erleichtern, zeigt unser Video.

Vernetzung im informellen Rahmen findet auch an anderen Departementen statt

  • Monatliches Freitagsbier (HAFL)
  • Speak-Eating, in dessen Rahmen Fremdsprachenkenntnisse trainiert werden (HAFL)
  • Wöchentliches Jogging (HAFL)
  • Ungezwungene Pausen im Rockhall 1, Biel (TI)
  • Gelegentliche Mountainbiketouren in Biel (AHB)
  • Monatliches Mittagessen oder Feierabendbier mit dem Fachbereich Bau (AHB)
  • Mittagessen mit Mitarbeitenden aus dem südslawischen Raum, wobei Gerichte aus deren Heimatländern probiert werden können (AHB)

Interessieren Sie sich für eines dieser «Angebote»? Kennen Sie weitere Netzwerke solch informeller Art? Nutzen Sie die untenstehende Kommentarspalte, um sich auszutauschen oder andere Mitarbeitende über Ihnen bekannte «Angebote» zu informieren.

Dieser Beitrag gefällt mir

9+

Beiträge, die Sie auch noch interessieren könnten:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Ich habe die Kommentar-Regeln gelesen und bin damit einverstanden.
Please enter your name here