Startseite Ausgaben Juni 2020 - Energie tanken

Juni 2020 - Energie tanken


Fokus

Herzlichen Dank und auf Wiedersehen – bleiben Sie gesund

Liebe Mitarbeitende, in wenigen Tagen geht für mich die Ära BFH zu Ende. Es war eine spannende Zeit an einer innovativen und zukunftsorientierten Hochschule, geprägt von Menschen, die sich mit ...

Tipps: Tanken Sie jetzt neue Energie

Im oft vollgepackten Arbeitsalltag brauchen wir alle unsere Energiequellen. Haben Sie Ihre schon gefunden? Falls nicht, haben wir hier ein paar Ideen für Sie ...

Mit neuer Energie zurück im Beruf

Die Studie «Comeback» untersucht, warum Pflegefachpersonen aus dem Beruf aussteigen, warum sie nach einer Pause wieder einsteigen und was ihre Motivation ist, nach dem Wiedereinstieg im Beruf zu ...

Gönnen Sie sich einen MOMENTmal

Wer kennt sie nicht? Diese Tage, an denen der Büroalltag die Energie wegfrisst wie die Sonne die Eiswürfel im Glas. Momente, in denen die Konzentration schwerfällt oder das nachmittägliche ...

Sabbatical I: Peter Berger – mit wenig eine grosse Freude machen

Ein Sabbatical verspricht viel – aus der Alltagsroutine ausbrechen, eine kreative Auszeit einlegen, neue Energie tanken. Peter Berger nutzte die Zeit für einen Arbeitseinsatz in einem Londoner ...

Sabbatical II: Melanie Germann – das Gelingende im Blick

Ein Sabbatical verspricht viel – aus der Alltagsroutine ausbrechen, eine kreative Auszeit einlegen, neue Energie tanken. Melanie Germann nutzte die Zeit, um zwei Herzensprojekte zu realisieren: ...

«Richtig pausieren heisst Abschalten»

Rébecca Baumann ist Dozentin am Institut New Work. Sie spricht im Interview über das berühmt-berüchtigte Hamsterrad sowie davon, wie wir ihm entrinnen beziehungsweise im Arbeitsalltag neue ...

Themen

Symbolbild

Für die Anliegen der Mitarbeitenden

Die Vereinigung für Mittelbau, Administration und Dienste (VMAD) setzt sich für die Anliegen aller nicht-dozierenden Mitarbeitenden ein und vertritt ihre Interessen in Gremien und Arbeitsgruppen ...

Wo Teamarbeit in 10 Kilo Fischragout und 15 Liter Kichererbsen-Curry gipfelt

«Wir wechseln uns mit dem Frühdienst ab», sagt Sarah, Kochlernende im dritten Lehrjahr und wirbelt geschäftig um mich herum. Brötchen aufbacken, Schränke aufschliessen, Kaffeemaschine spülen. ...

Und übrigens…

Halt in der ehemaligen Tuchfabrik in Bern Bümpliz Nord

Es gibt verschiedene Gründe, die einen nach Bern Bümpliz führen. W. Nuss kann einer sein. Derjenige, warum ich jeweils dorthin reise, heisst: Hochschule der Künste ...

«Mein Pfadiname war Kolumbus»

Joshua Drewlow ist Student der Medizininformatik, arbeitet als Hilfsassistent am gleichnamigen Institut und «entdeckt gern neue Welten». Nebst Ahnenforschung, Fotografie und diversen sozialen ...

Gewinnen Sie Ihre Sommerlektüre

Was gibt es Besseres, als sich mit einem guten Buch zurückzuziehen und in eine komplett andere Welt einzutauchen? Machen Sie jetzt mit bei unserem Wettbewerb und gewinnen Sie eines der Bücher, die ...