,

Die Arbeitgeberin im Blick

An der BFH zu arbeiten heisst, sich für die Zukunft von wissbegierigen Menschen einzusetzen. Das ist eine spannende und wertvolle Aufgabe, die uns alle über Themen und Tätigkeiten hinweg ...
 

Der Teufel liegt im Detail – das Glück auch.

Räucherstäbchen, Klangschalen und Yogamatten kommen in seinen Kursen nicht vor. Alexander Hunziker, Dozent für Glücks- und Verhaltensökonomie am Departement Wirtschaft, hat zwar nichts gegen diese Art von Hilfsmittel. Um sich in Achtsamkeit zu ...
Grafik Arbeitgeberin BFH
,

Der BFH-Alltag in Zahlen

Wussten Sie, dass wir bei den IT-Services allein im letzten Jahr 22’907 Tickets eröffneten? Oder dass der Menüplan der HAFL das am meisten heruntergeladene Dokument des Intranets ist? Wir haben ...
Pausensnack mit Mehlwürmern
, ,

Nahrung der Zukunft: Die BFH forscht über Fachgrenzen hinweg

Wären Sie bereit, Mehlwürmer, Grillen und Heuschrecken zu essen, um einen Beitrag für eine nachhaltige Ernährung zu leisten? Wie müsste ein Menü mit Speiseinsekten aussehen, damit Ihnen das ...
Christine Salzmann und Cornelia Bühler im Interview
, ,

«Die Situation ist herausfordernd, aber spannend.»

Seit gut einem Jahr führen Cornelia Bühler und Christine Salzmann als Co-Leiterinnen die Abteilung Human Ressources. Im Interview sprechen sie über die Stärken der BFH als Arbeitgeberin und ...
, ,

«Kennen Sie die Berner Fachhochschule?» Wir haben nachgefragt …

Wir haben Bernerinnen und Berner gefragt, ob sie die BFH kennen, was sie mit ihr verbinden oder ob sie sich vorstellen könnten, bei ihr zu arbeiten. Ein paar Antworten der Strassenumfrage haben wir ...
 

Glace-Stängel für das ganze Team

Die Sonne scheint und Sie müssen arbeiten? Die Ventilatoren laufen auf Höchstleistung, aber an ein kühles Büro ist nicht zu denken?
 

BFH Alltag: Die Kolumne von Mitarbeitenden für Mitarbeitende

«Ewiges Einerlei», so umschreiben verschiedene Synonymwörterbücher das Wort «Alltag». Dass der Arbeitsalltag an der BFH jedoch weit mehr ist als ein «ewiges Einerlei» und in Wirklichkeit unzählige Geschichten bereithält, die zum Schmunzeln ...

Öfter mal was Neues

Wer kennt es nicht? Manchmal kann die Routine des Alltags ermüdend sein. Warum also nicht einmal ausbrechen, die Komfortzone verlassen, etwas Neues wagen und mehr Bewegung ins Leben bringen? Das ...
Ausstellung des Architekturwettbewerbs zum Campus Bern

Campus Bern: Eindrücke, Wünsche und nächste Schritte

Mit dem Abschluss des Architekturwettbewerbs zum Campus Bern im Februar 2019 wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. Mitarbeitende erzählen von ihren Eindrücken des ...
Damian Pete am Empfang

Vielfalt statt Langeweile

Ein lernender Kaufmann, eine Teamleiterin aus den IT-Services und ein Dozent, der sich seit mehr als 25 Jahren für den Fachbereich Holz einsetzt, schildern ihre Sicht auf die Arbeitgeberin BFH. Ein ...
Felix Seyer, HKB
,

In der Ruhe liegt die Kraft

«A bisserl» ein verkopfter Mensch. Ein Mensch, der gerade dabei ist, auszubrechen und die Entspanntheit im Leben zu finden. So beschreibt sich Felix Seyer selbst. Ganz anders der Eindruck im ...
Charles O. Job und Katrin Künzi in der Werkstatt

Mit USM und Vitra in Kopenhagen

Pläne in der Hand. Holzteile auf den Tischen. Konzentration in der Luft. Am letzten von vier Vorbereitungsnachmittagen trafen Studierende der BFH-AHB letzte Vorkehrungen für die Special Week. Sie ...